Headfarm

I (J.) I (magnetische Kräfte führen die Beschränktheit der menschlichen Sinne vor Augen und fordern spezifisch die künstlerische Praxis heraus, und zwar die Darstellung von Instrumenten, die Wahrnehmungen von Kräften vermitteln wie die Kompassnadel oder das Versorium, und den so zur Darstellung gelangenden Kräften selbst.) I ( Kräfte … führen die Beschränktheit … vor Augen: Anders als die Schrift. Sie mag ebenfalls auf einen fremden Ursprung verweisen, doch merken wir, wenn wir schreiben, das wir in uns etwas erzeugen, was wir nicht beherrschen, wir verirren uns unter dem Dach, in dem Gehäuse, das wir errichtet haben.) Abbruch

I (D v D.) I (überträgt Namen von Pseudomagneten aus dem Steinbuch auf das Band:
I (Goldmagnet)
I (Silbermagnet)
I (Messing- und Kupfermagnet)
I (Bleimagnet)
I (Fleischmagnet)
I (Haarmagnet)
I (Nägelmagnet)
I (Luchsharn, Lyngurion setzt nach dem Arzte Diokles auch feine Eisen- und Kupferteilchen (χαλκον και σίδηρον εαν η λετός [unsicher]) in Bewegung … dieses Lyngurion, der Luchsharn, ist von gelber Farbe, durchsichtig und kalter, besser von wilden als von zahmen Tieren, besser von Männchen als von Weibchen, je nach der Art ihrer Nahrung und Körperbeschaffenheit trockener und feuchter; Kundige graben ihn aus der Erde, in die ihn das Tier verscharrt, wenn es Urin lässt.)) Abbruch

1 (M.) I (Luchshahn) — (löschen) Abbruch

Leave a Reply